Eishockey-WM: Söderholm moniert „katastrophale Entscheidungen“

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist bei der WM in Finnland als Gruppenzweiter ins Viertelfinale eingezogen. Im Anschluss an die 3:4-Niederlage nach Penaltyschießen gegen den Tabellenführer Schweiz fand Bundestrainer Toni Söderholm deutliche Worte für die Schiedsrichterleistung.