Energiekrise: Erste Geschäfte machen tageweise dicht

In Lübeck macht sich die Gaskrise im Stadtbild immer mehr bemerkbar: Erste Läden schließen nun tageweise – und zwar an den Tagen, wo die Umsätze sowieso schon runtergehen, weil bei der Kundschaft das Geld knapp ist. Die Inhaber:innen versuchen außerdem, wo sie können, die Energiekosten runterzufahren.