Epidemische Lage: Schärfere Corona-Regeln in Schleswig-Holstein

Die Epidemische Notlage für Schleswig-Holstein wurde vom Kieler Landtag mit großer Mehrheit in einer Sondersitzung beschlossen. Das war notwendig, da es die juristische Grundlage für weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen im Land ist. Nun können beispielsweise Diskotheken und Clubs geschlossen und eine Sperrstunde angeordnet werden. Die Maskenpflicht wird ausgeweitet und bei organisierten Sportevents gilt künftig die 2G-Plus-Regel. Ausgenommen sind geboosterte Menschen.