ESC: Manipulationsvorwurf im 2. Halbfinale

„Nach der zweiten Generalprobe des zweiten Halbfinals des Eurovision Song Contest 2022 wurden bestimmte unregelmäßige Abstimmungsmuster in den Ergebnissen von sechs Ländern festgestellt“, heißt es. Betroffen sind sechs Länder.