EU-Verordnung: Aus für bunte Tattoos ab 2022?

Ab Januar 2022 sollen EU-weit strengere Richtlinien für Tattoo-Farben gelten, bestimmte Chemikalien in den Farben sollen dann verboten sein. Tätowierungen in ganz Europa werden sich damit verändern, denn die sogenannte REACH-Verordnung betrifft alle Farben. Eine ganze Branche steht vor großen Herausforderungen, bislang gibt es kaum Alternativen.