Ex-Soldat ignoriert Maskenpflicht – Tragödie in Moskauer Bürgeramt

Der 45-jährige Besucher des Bürgeramtes im Moskauer Südosten war in dem Gebäude aufgefordert worden, eine Schutzmaske zu tragen. Draufhin zog der Mann eine Pistole und feuerte um sich.