Explosion und Großbrand an Stadtteilschule in Hamburg-Finkenwerder

In der Nacht zu Mittwoch gab es gegen 3:45 Uhr eine gewaltige Explosion im Keller der Stadtteilschule in Hamburg-Finkenwerder. Gebäudeteile flogen in die Luft, ein Großbrand entstand, das Lehrerzimmer und das Büro der Schulleitung wurden zerstört. Statt Zeugnisvergabe gab es am heutigen Mittwoch eine ziemliche Trümmerlandschaft.