FC St. Pauli bereitet sich nach Winterpause auf Heimspiel gegen Erzgebirge Aue vor

Nach dem Trainingslager im spanischen Benidorm bereitet sich der FC St. Pauli wieder in Hamburg auf die restliche Saison vor. Im ersten Spiel nach der Winterpause trifft St. Pauli zu Hause auf Erzgebirge Aue. Die Partie findet wahrscheinlich vor leeren Rängen statt. Mit einem Punkt Vorsprung auf Darmstadt 98 ist St. Pauli Tabellenführer in der 2. Liga. In dieser Saison hat das Team von Timo Schultz bisher alle Heimspiele gewonnen.