Fünf Tage Isolation: Neue Corona-Regeln in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein gelten seit Mittwoch neue Regeln rund um die Isolationspflicht. Wer sich mit dem Coronavirus infiziert hat, muss sich nur noch fünf Tage in Isolation begeben. Das nördlichste Bundesland geht bei den Lockerungen wieder einmal voraus. Nach rund zwei Jahren Pandemie soll die Eigenverantwortung nun nahezu komplett die Corona-Beschränkungen in Schleswig-Holstein ersetzen. Die einfachste Regel soll dabei lauten: Wer sich krank fühlt, bleibt zu Hause. Das gilt für Covid-19 und alle anderen Infektionskrankheiten.