„Für die Meinungsfreiheit“ – Friedensnobelpreis an zwei Journalisten

Maria Ressa („Rappler“, Philippinen) und Dmitri Muratow („Nowaja Gaseta“, Russland) wurden ausgezeichnet „für ihre Bemühungen um die Wahrung der Meinungsfreiheit, die eine Voraussetzung für Demokratie und dauerhaften Frieden ist“.