Fury nach letztem Karriere-Kampf: „Ich war unschlagbar“

Es war sein 32. Sieg im 33. Profikampf – bei einem Remis. Weltmeister Tyson Fury schlug seinen Landsmann Dillian Whyte in der 6. Runde k.o. und kündigte anschließend sein Karriereende an. Der „Gypsy King“ will als erst zweiter Schwergewichtler der Geschichte ungeschlagen abtreten.