Fußball-Legende Uwe Seeler auf Hamburger Friedhof beigesetzt

Im engsten Familienkreis ist am Donnerstag HSV-Idol Uwe Seeler auf dem Friedhof Hamburg-Ohlsdorf beigesetzt worden. Ganz im Sinne seiner Ehefrau Ilka, war es eine stille, leise und würdevolle Feier. Erste Fans waren am Freitag auf dem Friedhof an seinem Grab. Uwe Seeler wurde nicht im Familiengrab beigesetzt, sondern einige Hundert Meter daneben. Für das Wochenende wird mit einem „Ansturm“ an Fans gerechnet, weshalb der Weg zum Grab ausgeschildert werden wird.