Gasspeicher: 95 Prozent so gut wie erreicht

Trotz ausbleibender Lieferungen aus Russland macht die Befüllung von Deutschlands Gasspeichern weiter Fortschritte. Energiesparen bleibt dennoch laut Bundesnetzagentur das Gebot der Stunde.