Gefälschter Impfpass: Auch der DFB ermittelt gegen Ex-Werder-Coach Markus Anfang

Der Impfpass von Werders Ex-Trainer Markus Anfang ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft gefälscht. So stimmen die Nummern der Impfstoffchargen und das Impfdatum des Kölner Zentrums nicht mit den Angaben in Anfangs Impfausweis überein. Dem Bremer Gesundheitsamt waren Ungereimtheiten in seinem Impfpass aufgefallen. Gegen Anfang ermittelt nun auch der Kontrollausschuss des DFB. Ihm drohen sportrechtliche Konsequenzen, die bis zu einem zeitweisen Funktionsverbot als Trainer reichen könnten.