Gefälschter Impfpass: DFB sperrt Markus Anfang für ein Jahr

Der Deutsche Fußball-Bund hat den ehemaligen Trainer von Werder Bremen, Markus Anfang, rückwirkend ab dem 20. November für ein Jahr gesperrt. Ab dem 10. Juni ist die Strafe zur Bewährung ausgesetzt. Gleichzeitig muss der 47-Jährige eine Strafe von 20.000 Euro zahlen. Im November letzten Jahres war bekanntgeworden, dass Anfang einen gefälschten Impfpass benutzt haben soll. Inzwischen hat er dazu ein Geständnis abgelegt.