Großdemo mit Greta Thunberg: Hamburger Fridays-for-Future-Aktivisten fahren nach Lützerath

Mehr als 1.100 Menschen haben am Freitag in der Hamburger Innenstadt für den Erhalt des Ortes Lützerath demonstriert. Dazu aufgerufen hatte die Klimabewegung Fridays for Future. Die Umweltaktivistinnen und -aktivisten fordern außerdem einen schnellen Ausstieg aus der Braunkohleförderung. Am Samstag werden über 500 Menschen aus Hamburger zu einer Großdemonstation nach Lützerath fahren. Die Organisatoren von Fridays for Future rechnen mit einer Teilnehmerzahl im fünfstelligen Bereich, darunter auch Klimaaktivistin Greta Thunberg.