Große Nachfrage im Kinderimpfzentrum: Der Impfstoff ist begrenzt

Zum Jahresende ist die Omikron-Variante in allen deutschen Bundesländern nachgewiesen worden. Mit am stärksten betroffen ist Hamburg: 169 Fälle hat das Robert-Koch-Institut registriert. Die Politik setzt im Kampf gegen Corona vor allem deshalb weiterhin auf die Impfung. Seit Mitte Dezember 2021 können sich in Hamburg auch Kinder impfen lassen. Eines zeichnet sich bereits deutlich ab: Der Impfstoff ist begrenzt. Hamburg zieht nun eine erste Bilanz.