Haas-Chef macht Schumacher Druck: „Muss uns zeigen, dass er punkten kann“

Laut Rennstall-Besitzer Gene Haas hat Mick Schumacher seine Zukunft selbst in der Hand. Doch was zunächst zuvorkommend klingt, dürfte den Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher tatsächlich unter Druck setzen.