„Habe noch große Leidenschaft“: Kerber denkt nicht an Karriereende

Nach der bitteren Niederlage im Billie-Jean-King-Cup schlägt Angelique Kerber nun bei ihrem „Heimturnier“ in Stuttgart auf. Für die Nummer 17 der Welt ist das ein ganz „besonderes Turnier“. An ein Karriereende denkt die 34-Jährige aktuell noch nicht.