Hannover 96 gegen HSV: Corona-Kontrollen am Fußball-Stadion

Beim Nordderby zwischen Hannover 96 und dem Hamburger SV wurde am Sonntag sehr genau die Einhaltung aller Corona-Regeln kontrolliert. Insgesamt waren gut 22.000 Fans beim Spiel dabei. Es galt die Maskenpflicht im Stadion, 2G und die Fans saßen im Schachbrettmuster. Doch was im Stadion zu klappen schien, funktionierte vor dem Stadion nur bedingt gut. Wer sich nicht an Auflagen wie Maskenpflicht und Co. hielt, wurde abgeführt.