Haspa-Kunden aufgepasst! Girokonten werden rund 25 Prozent teurer

Die Hamburger Sparkasse plant eine Erhöhung der Gebühren für Girokonten, Abbuchungen und Schließfächer. Jeden fünften der rund 875.000 Kunden erwartet demnach eine Erhöhung der monatlichen Grundgebühr um 25 Prozent. Als Grund hierfür nennt die Sparkasse nötige Investitionen in Digitalisierung und momentane Niedrigzinsperiode. Zuletzt hatte die Sparkasse die Kosten für Girokonten 2016 erhöht.