Hitze und Trockenheit: Neue Kartoffelsorten sollen dem Klimawandel trotzen

Hitze und Dürre sind für die Landwirtschaft eine riesige Herausforderung. Ein Kartoffel-Züchter aus Ebstorf bei Lüneburg (Niedersachsen) hat jetzt neue Sorten entwickelt, die auch mit wenig Regen auskommen. Die Kartoffeln sollen zudem schädlingsresistent sein und wenig Dünger benötigen.