IDAHOBIT 2022: Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie

Auch in Niedersachsen und Bremen wurden am Dienstag die Regenbogenflaggen gehisst, denn am 17. Mai ist Internationaler Tag gegen Homophobie. Der Tag soll darauf aufmerksam machen, dass queere Menschen auch noch im Jahr 2022 diskriminiert und Opfer von Übergriffen werden – weil sie anders lieben als es althergebrachte Normen vorgeben.