Innenstadtsterben: Einzelhandel mit immer weniger Umsatz

Nach den Lockdowns und anderen pandemiebedingten Einschränkungen hatte der Einzelhandel eigentlich Hoffnung auf mehr Umsatz und wieder kauffreudige Kundschaft. Doch eine Krise löst die nächste Krise ab und so vergeht offenbar auch den Norddeutschen die Shoppinglaune. Fast 30 Prozent weniger Menschen sind laut Handelsverband Nord in den Innenstädten unterwegs – für die Geschäfte ist das katastrophal.