Integrationspauschale für Ukraine-Flüchtlinge: Schleswig-Holstein zahlt Kommunen 500 Euro pro Person

Das Leid der geflüchteten Ukrainer:innen bewegt die Welt. Viele mussten alles zurücklassen und sind jetzt auf die Unterstützung des Westens angewiesen. Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack besuchte am Dienstag eine Notunterkunft in Lübeck. Wie weit ist der Norden auf die Menschen aus der Ukraine vorbereitet und an was fehlt es noch?