Islamismus: Verfassungsschutz zur Radikalisierung

Expertinnen und Experten aus der Politik treffen sich einmal im Jahr mit den Mitgliedern des Niedersächsischen Verfassungsschutzes und sprechen in Hannover über die Themen Islamismus und Prävention. Gerade während der Corona-Pandemie sind diese Themen ein wenig aus dem Fokus geraten, aber die Bedrohung durch radikale Salafisten ist und bleibt eine reale Gefahr. SAT.1 REGIONAL hat dazu mit Bernhard Witthaut gesprochen. Er ist Polizeibeamter und Präsident des Niedersächsischen Verfassungsschutzes.