Isolationsstation füllt sich: Angespannte Lage in Kieler Krankenhaus

Wie belastet ist das Gesundheitssystem? Das Problem sind nicht mehr die Intensivstationen, sondern die Normalstationen. Die Infektionen mit Omikron scheinen oft leicht oder gar symptomlos zu verlaufen. Wenn Menschen nun aus anderen Gründen ins Krankenhaus kommen, werden sie auch routinemäßig auf Corona getestet. Ist dieser Test positiv, müssen sie auf die Isolationsstation. Und diese laufen – unter anderem im Städtischen Krankenhaus Kiel – zurzeit voll.