Italiens Strände versinken im Schnee: Rodeln mit dem Surfbrett

Ein heftiger Kaltluftvorstoß sorgt in Italien für einen Wintereinbruch mit Frost und Schnee bis an die wunderschönen Strände. Straßen, Strände und Palmen versinken im beliebten Urlaubsort Rimini im Schnee. Dieser seltene Anblick zeigte sich am Sonntagabend in der Urlaubsregion. Anwohner versuchen mit Surfbrettern auf dem schneebedeckten Strand zu rodeln und zu boarden 🙂 Bilder und Drohnenaufnahmen aus Italien, wie man es so nicht kennt: Heftiges Schneetreiben und rutschige Straßen.