Jana – Heldin der Straße 2021

Mit der Aktion „Held der Straße“ werden seit 14 Jahren Lebensretter für ihren Einsatz bei Verkehrsunfällen geehrt. Das muss aber keinesfalls immer spektakulär sein, oder Hollywood-like. Die Auszeichnung ging für das Jahr 2021 an eine Fahranfängerin. Mit der Aktion „Held der Straße“ unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums möchten der Automobilclub von Deutschland, AvD und Goodyear alle Verkehrsteilnehmer sensibilisieren, in Notsituation aktiv zu handeln und nicht einfach wegzuschauen und weiter zu fahren. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine besonders lange Strecke des Abschleppens bei einem Fahrzeugschaden handelt, oder um eine spektakuläre Lebensrettung. Entscheidend ist der selbstlose Einsatz für andere. So wie bei der 18 jährigen Jana, die jetzt zur Heldin der Straße gekürt wurde. Hier ihre Geschichte dazu.