Kasachstans Staatsfernsehen: 164 Tote bei Unruhen

Seit rund einer Woche wird die autoritär geführte Republik Kasachstan von beispiellosen Ausschreitungen erschüttert. Nach dem Schießbefehl von Präsident Tokajew gab es länger keine Angaben zu Todesopfern. Nun gibt es offizielle Zahlen.