„Kein Pandemietreiber“: 2G im Einzelhandel unnötig laut Handelsverband Nord

Ab Samstag (4. Dezember 2021) gelten im gesamten Einzelhandel in Deutschland die 2G-Regeln. Genesen oder geimpft muss man sein, um sich zum Beispiel Kleidung kaufen zu können – nur die Lebensmittelgeschäfte sind davon ausgenommen. Doch wie geht es den kleineren Läden in Schleswig-Holstein damit? Und was müssen diese denn nun überhaupt beachten?