Kiew unter heftigem Beschuss – Selenskyj sagt: „Wir sind allein!“

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sprach von 137 Toten seit Beginn der russischen Invasion. Russland habe zudem Saboteure in die Ukraine eingeschleust. Aber schlimmer noch: „Wir sind bei der Verteidigung unseres Landes völlig allein.““