Klimaaktivisten ruinieren van Gogh-Kunstwerk in der Londoner National Gallery

Als Protest gegen die britische Ölpolitik haben Klimaaktivisten ein Bild von van Gogh in der Londoner National Gallery mit Suppe übergossen. Die Polizei erklärte, dass die beiden wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und des schweren Landfriedensbruchs festgenommen wurden.