Kommt die 2G-Plus-Regel für Weihnachtsmärkte?

Die Corona-Lage spitzt sich weiter zu, denn der entscheidende Hospitalisierungswert hat mit 6,3 die nächste Grenze überschritten. Wenn das fünf Tage in Folge so bleibt, könnten die Corona-Vorschriften ab dem 1. Dezember noch verschärft werden. Unter anderem könnte das bedeuten, dass auf den Weihnachtsmärkten in Niedersachsen und Bremen die 2G-Plus-Regel greift. Dann müssten Geimpfte und Genesene zusätzlich einen aktuellen Corona-Test vorlegen können.