Kroatien nur mit Nullnummer gegen Marokko – Bayerns Mazraoui verletzt

Stotterstart für Vizeweltmeister: Kroatien um den ehemaligen Weltfußballer Luka Modric kam im ersten Gruppenspiel gegen Außenseiter Marokko nicht über eine mageres 0:0 hinaus. Die Kroaten stehen nun am Sonntag gegen Kanada in der Pflicht. Marokko trifft auf Belgien – möglicherweise ohne Noussair Mazraoui: Der Verteidiger des FC Bayern hat sich offenbar an der linken Hüfte verletzt.