Lokalmatador Leclerc holt Pole Position in Monaco

Lokalmatador Charles Leclerc hat sich die wohl wichtigste Pole Position der Formel-1-Saison gesichert. Der Ferrari-Pilot verwies im Qualifying zum Großen Preis von Monaco seinen Teamkollegen Carlos Sainz und Sergio Perez im Red Bull auf die Plätze. Seit 1997 siegte im Fürstentum nur, wer unter den Top Drei startete.