Machtkampf beendet? HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück

Der HSV-Aufsichtsrat hat bereits entschieden, dass Sportvorstand Jonas Boldt vorerst als alleiniger Vorstand weitermacht. Damit geht ein monatelanger Machtkampf zwischen Boldt und Wüstefeld zu Ende. Wüstefeld war wegen verschiedenster Vorwürfe gegen ihn zunehmend unter Druck geraten.