Marburger Bund warnt: Klinikärzte am Limit – rund 40 Prozent erwägen Jobwechsel

Rund 40 Prozent der Ärztinnen und Ärzte halten einen Berufswechsel wegen zu hoher Belastungen nicht mehr für ausgeschlossen. Zu diesem Ergebnis kommt eine in Hannover vorgestellte Umfrage der Ärztegewerkschaft Marburger Bund Niedersachsen. Neben mehr Personal fordert der Marburger Bund den Abbau von Bürokratie. Rund drei Stunden verbringen Ärztinnen und Ärzte täglich mit administrativen Aufgaben.