Marineschulschiff Gorch Fock legt zu Segeltraining auf Ostsee ab

Das frisch sanierte Segelschulschiff Gorch Fock hat am Dienstag in Kiel zu einem vierwöchigen Segeltraining auf der Ostsee abgelegt. Gut die Hälfte der 120-köpfigen Stammbesatzung ist neu an Bord. Jetzt müssen sich die Frauen und Männer mit der Technik, allen Arbeitsabläufen sowie der Leck- und Brandbekämpfung vertraut machen. Während der aktuellen Trainingsphasen auf der Ostsee macht das Segelschulschiff Gorch Fock wechselnd in den Häfen der Marineschule Flensburg-Mürwik und des Stützpunktes Kiel fest.