Maskenpflicht an Grundschulen in Hamburg könnte gelockert werden

Die Hamburger Schulbehörde stellt Lockerungen bei der Maskenpflicht für Grundschülerinnen und Grundschüler in Aussicht. Sollten sich die Infektionszahlen weiter positiv entwickeln, könnte die Maskenpflicht ab November entfallen. Nach Ende der Herbstferien bleibe es jedoch erstmal bei den bisherigen Regelungen, um das Infektionsrisiko durch die Urlaubsrückkehrenden aus dem Ausland zu verringern. Die Elternkammer und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft begrüßen die Erleichterungen für die Kinder. In Schleswig-Holstein soll die Maskenpflicht im November an allen Schulen aufgehoben werden.