Meg Ryan und Botox? So erklärt sie ihr faltenfreies Gesicht

In den achtziger und neunziger Jahren war Meg Ryan in den beliebtesten Rom-Coms der Welt zu sehen. Ob „Schlaflos in Seattle“, „Harry und Sally“ oder „e-m@il für dich“ – die Schauspielerin arbeitete sich zu einem der beliebtesten Hollywoodstars.