Mehrere Lawinenunglücke in den Alpen: Krasse Bilder vom Helikopter aus

Der heftige Schneefall in den Alpen der vergangenen Tage sorgt für viele Orte in der Schweiz und in Österreich für eine angespannte Lawinensituation. Am Donnerstag sind gleich mehrere Lawinenunglücke allein in der Schweiz passiert. Mehrere Menschen wurden dabei verschüttet. Wir waren exklusiv mit der weltweit renommiertesten Luftrettung „Air Zermatt“ im Helikopter unterwegs. Die beeindruckenden Bilder zeigen das Matterhorn und die umliegenden 4000er Berge mit mehreren Metern Schneewehen, die an einigen Stellen angesprengt werden müssen. Dazu wurden auch vorsorglich Straßen gesperrt, so z.B. die Strecke von Zermatt nach Täsch. Manche angesprengten Lawinen schafften es bis weit herunter.