Mehrweg-Verpackungen in Handel und Gastronomie ab Januar Pflicht

Ab Januar 2023 sind Gastronomie und Handel verpflichtet, für Take-Away-Speisen eine Mehrwegverpackung anzubieten. Das Ziel: Müll einsparen, Ressourcen schonen und die Umwelt schützen. Am Freitag hat die Informationskampagne begonnen. Die Nutzung ist für die Kundinnen und Kunden kostenlos. Gegen Pfand oder über eine App können sie sich die Verpackungen ausleihen und dank des Poolsystems überall dort zurückgeben, wo das gleiche von den insgesamt sechs Systemen genutzt wird.