Movember: OP-Roboter signiert Handball-Trikot im Rahmen der Männergesundheit

Der Handballsportverein Hamburg (HSV-Handball) und die Asklepios Klinik Altona wollen gemeinsam mehr Bewusstsein für Männergesundheit schaffen. Im Rahmen einer Aktion wurde ein Handballtrikot von einem hochmodernen OP-Roboter signiert. Derartige Maschinen kommen sonst beispielsweise bei Prostata-Krebs-Operationen zum Einsatz. Der Hamburger Handballprofi Tobias Schimmelbauer erhielt vor zwei Jahren eine überraschende Krebsdiagnose. Jetzt möchte der 35-Jährige andere junge Männer zur Vorsorge animieren. Hodenkrebs ist die häufigste Krebserkrankungen bei Männern zwischen 20 und 40 Jahren. Bei einer frühzeitigen Diagnose bestehen sehr gute Heilungschancen.