Nach Corona-Quarantäne: Schalke gegen HSV wieder mit Trainer Grammozis

Nach zwei Wochen in Corona-Quarantäne geht Trainer Dimitrios Grammozis mit Schalke 04 besonders motiviert in das letzte Spiel des Jahres. Es seien „Glückshormone geflossen“, sagte der Coach vor dem Auswärtsspiel beim punktgleichen Hamburger SV. Mehr Spitzenspiel geht in der 2. Liga kaum.