Nach Güterzugunfall bei Leiferde: Bahnverkehr läuft wieder an

Nach dem schweren Güterzugunfall bei Leiferde (Niedersachsen) steht die Reparatur der Bahnstrecke zwischen Hannover und Berlin kurz vor dem Abschluss. Schon am Freitag konnten einzelne Züge mit reduzierter Geschwindigkeit über die Strecke fahren. Eine Bahnsprecherin versicherte gegenüber SAT.1 REGIONAL, dass ab Sonntag wieder alle Züge planmäßig über die Strecke zwischen Hannover und Berlin fahren. Die Bahn hatte in den letzten Tagen das Gleisbett erneuert, Schienen verlegt und die Leit- und Sicherungstechnik repariert.