Nach Kollision: Linienbusse dürfen wieder auf eine der Holtenauer Hochbrücken

Eine der beiden beschädigten Holtenauer Hochbrücken in Kiel (Schleswig-Holstein) wird ab Montagfrüh wieder für die KVG-Busse freigegeben. Weitere Lockerungen sind zurzeit nicht geplant. So bleiben die Brücken für Transporter und Lkw über 3,5 Tonnen gesperrt. Außerdem gilt das Befahrungsverbot für Pkw zwischen 21 Uhr und 6 Uhr. Wie lange die Reparaturarbeiten noch andauern werden und wann der Verkehr wieder normal über die beiden Brücken fließen kann, ist noch nicht absehbar.