Neue Restriktionen: Bundesliga vor max. 15.000 Zuschauern

Der deutsche Profisport ist von bundesweiten Geisterspielen verschont geblieben, muss aber starke Zuschauer-Restriktionen verkraften. Vorerst dürfen die Stadien der Fußball-Bundesliga nur noch zu 50 Prozent ausgelastet werden – bei maximal 15.000 Fans. Den Ländern bleiben allerdings weitere Maßnahmen selbst überlassen.