Neuer diplomatischer Eklat zwischen Polen und Belarus

Ein Verstoß gegen die Meinungsfreiheit sei die Verurteilung einer polnischen Journalistin in Belarus zu fünf Jahren Gefängnis. Die polnische Regierung verlangt ihre Freilassung.