Neuer Ford Tourneo Connect Erhält 5-Sterne-Bewertung Von Euro NCAP – Fast Zeitgleich Zu Seinem Produktionsstart

Der neue Ford Tourneo Connect ist ein Alleskönner für freizeitaktive Familien und die perfekte Wahl für Kunden, die ihren Firmenwagen auch privat nutzen möchten. Fast zeitgleich zu seinem Produktionsstart hat das Multi-Activity-Fahrzeug als nunmehr achte Ford-Pkw-Baureihe von der unabhängigen Crashtest-Organisation Euro NCAP die bestmögliche Sicherheitsbewertung von fünf Sternen erhalten. Ford bietet die neue Generation dieses Multifunktionsfahrzeugs in zwei Karosserielängen – als Tourneo Connect und als Grand Tourneo Connect – und mit bis zu sieben Sitzplätzen an. Die ersten Exemplare rollen ab Mai zu den Händlern. Sie stehen zum Marktstart in den Ausstattungslinien Titanium (ab 26.570 Euro) und Active (ab 27.640 Euro) zur Wahl. Diese Brutto-Preise beziehen sich jeweils auf den Tourneo Connect. Der Aufpreis für den Grand Tourneo Connect mit entsprechend größerem Innenraum beträgt jeweils 2.800 Euro. Der neue Tourneo Connect erhielt ein Rating von 84 Prozent für den Schutz von Erwachsenen und 82 Prozent für den Insassenschutz von Kindern. Hinsichtlich des Seitenaufprallschutzes bekam die Baureihe sogar die höchstmögliche Punktzahl. Lobend hervorgehoben wurden außerdem die Fahrer-Assistenzsysteme des neuen Tourneo Connect. Dazu zählen unter anderem der Müdigkeitswarner, der Fahrspur-Assistent inklusive Fahrspurhalte-Assistent und die im Notfall selbsttätige Bremstechnologie Pre-Collision Assist. Ebenfalls erwähnenswert: Der Toter-Winkel-Assistent mit Cross Traffic Alert inklusiv Notbrems-Funktion beim Rückwärts-Ausparken oder das Park-Pilot-System mit Anhängerrangier-Assistent.